Urlaubsorte & Ausflüge Nepal bei Nepaltravel.eu
Nepaltravel.eu

Nach Nepal Reisen - Flüge buchen - Trekking auf Himalaya und Infos gibt’s hier bei Nepaltravel.eu

 

NepalTravel.eu in Deutsch
NepalTravel.eu in Englisch
Navigation Nepaltravel

Navigation

 

 

>>

Nepal - Startseite

>>

Reisen

 

>>

Flüge

 

>>

Trekking Himalaya

 

>>

Kathmantu

>>

Städte Nepal

>>

Religion

 

>>

Bevölkerung

>>

Wirtschaft

>>

Geschichte

>>

Klima

>>

Vegetation

>>

Tierwelt

>>

Urlaubsorte

>>

Gesundheit

>>

Geld

>>

Reisezeit

>>

Impressum

>>

AGBs

>>

Kontakt

 

 

Navigation Nepaltravel

Newsletter

E-mail:

 

Urlaubsorte & Ausflüge

Die Städte Patan und Bhaktapur halten früher die gleiche Bedeutung Kathmandu-Talwie Kathmandu. Jede dieser Städte hat ihren eigenen Durbar Platz und eine Kuman. Der Königspalast in Patan ist ein Muß für jeden Besucher des Landes. Bhaktapur ist eine schöne, ruhige Stadt, in deren Seitenstraßen man noch stärker als in Kathmandu das Gefühl hat, dem 20. Jahrhundert entronnen zu sein. Auf dem Plarz der Töpfer sind ganze Familien damit beschäftigt, geschickt Tonwaren aller Größen zu formen und nach dem Trocknen in der Sonne zu lackieren. Das Dorf Nagarkot liegt eine Busfahrt entfernt öder eine stramme Wanderung durch Wälder und an Terrassenfeldern vorbei inmitten einer Landschart, die bisher noch jeden verzaubert hat. An nebelfreien Tagen hat man einen ausgezeichneten Blick auf den Mount Everest. Einfache Über- nachtungsmöglichkeiten sind vorhanden, es gibt allerdings keinen Strom - im Restaurant an the End of the Vniverse wird das Essen über der Feuerstelle in einer Ecke auf dem Boden zubereitet, während sich vor dem Fenster die majestätische Ruhe der Bergwelt nach allen Seiten hin ausbreitet, Westlich von Kathmandu sieht in Swayambhunaih der älteste und bedeutendste Buddhatempel des Landes mit seinem berühmten großen starrenden Augenpaar. Im Tal stößt man überall auf Götterschreine für alle Zwecke, in denen Einheimische regelmäßig Farbpulver und kleine Opfergaben weihen. Die Tradition gebietet, dass man an Schreinen und Tempeln immer links vorbeigeht.

Die abgelegene Stadt Pokhara liegt 200 km westlich von Kathmandu in der Mitte von Nepal (am Phewa-See)Phewa-See. Nirgendwo sonst auf der Welt hat man so einen guten Blick aut den Himalaya, Von Pokhara aus brechen zahlreiche Gruppen mit Führung zum Trekking auf.

Wer nach Nepal fährt, kommt nicht umhin, sich von der unendlich scheinenden Bergwelt faszinieren zu lassen. Man muss nicht gleich auf den Mount Everest um einen Eindruck vom Bergsteigerleben zu bekommen. Einige einheimische Reisebüros organisieren Tagesausflüge in die Berge mit Regleitung und bieten auch Gruppen-Treks von mehreren Tagen Dauer an. Die Landschaft ist oft rauh und zerklüftet, aber immer atemberaubend schön, und die Wege sind unbefestigt. Die kurzen, populärsten Strecken sind auch ohne Führung zu bewältigen, im allgemeinen empfiehlt sich jedoch ein erfahrener Führer, der am besten durch ein gutes Reisebüro vermittelt sein sollte. Die Trekking-Saison dauert von September bis Mai, ist ) jedoch am schönsten zwischen Oktober und Dezember sowie zwischen März und April. Einige Reisebüros bieten Flüge mir einem Kleinflugzeug über den Mount Everest an. Man kann auch von Jomosom und anderen Ortschaften westlich der Hauptstadt Flüge über die eindrucksvolle Annapurna-Bergkette buchen.

[Nepal - Startseite] [Nepal Reisen] [Fluege Nepal] [Bevölkerung Nepal] [Religion] [Geschichte Nepal] [Städte Nepal] [Kathmandu] [Klima Nepal] [Vegetation Nepal] [Tierwelt Nepal] [Urlaubsorte & Ausflüge] [Nepal Trekking] [Gesundheit] [Wirtschaft & Verkehr] [Geld] [Einreisedokumente & Reisezeit] [AGBs] [Impressum] [Kontakt]

© 2008 NepalTravel.eu, alle Rechte vorbehalten